Fußballkreis Südbrandenburg

Home | News

21.06.2018
Kreisschiedsrichtertag am 15.6.2018 in Finsterwalde
100 Wahlberechtigte nahmen ihr Stimmrecht wahr

Am 15.6.2018 fand in Finsterwalde der Kreisschiedsrichtertag zur Wahl des neuen Kreisschiedsrichterausschussvorsitzenden statt.

Der scheidende Schiedsrichterausschussvorsitzende Jens Kazmierowski legte nach 16 Jahren Vorsitz sein Amt nieder, wird jedoch weiterhin aktiv im neuen Schiedsrichterausschuss mitarbeiten.

Versammlungsleiter Mario Poick eröffnete die Veranstaltung. Danach überbrachten Sebastian Schulz, Vorsitzender des FK Südbrandenburg, und Marko Schmidt, stellvertretender Schiedsrichterausschussvorsitzender des FLB, Grussworte an die Teilnehmer.

Im Anschluss trug Jens Kazmierowski den Rechenschaftsbericht und damit einen Überblick über die Arbeit im SR-Wesen der vergangenen vier Jahre vor.

Sebastian Schulz wurde einstimmig zum Wahlleiter bestimmt und kurz darauf wurde der SR-Ausschuss von den Teilnehmern entlastet.

Zur Wahl für die neue Führungsposition im SR-Wesen des FK SBB stellten sich Doreen Meinel und Lars Kunitz. Beide stellten sich in kurzen Reden vor und beantworteten kleine Anfragen der Schiedsrichter.

Danach konnte die geheime Wahl unter Leitung der Wahlkommission Ines Köhler, Gerhard Hartnick und Marko Schmidt beginnen. Nach Auszählung stand folgendes Ergebnis fest: gültige Stimmen: 99; ungültige Stimmen: 1; Stimmen für D. Meinel: 40; Stimmen für L. Kunitz: 59. Damit wurde Lars Kunitz zum neuen Schiedsrichterausschussvorsitzenden für die nächsten vier Jahre gewählt. Lars Kunitz nahm die Wahl an. Herzlichen Glückwunsch!

Gerhard Hartnick, Sebastian Schulz und Marko Schmidt ehrten im Anschluss Günter Grünwald für seine 50jährige Karriere als aktiver Schiedsrichter sowie Jens Kazmierowski für seine Verdienste und Leistungen mit der Ehrennadel des Fußballkreises Südbrandenburg. Die Teilnehmer würdigten dies mit langanhaltendem Applaus.

In seinem Schlusswort bedankte sich Lars Kunitz bei allen Schiedsrichtern und beim Vorstand des FK SBB. Jetzt bedarf es nur noch der Bestätigung der Delegierten des Kreistages am 29.6.18 in Luckau, damit Lars Kunitz sein Amt offiziell bekleiden darf.

Danach trifft sich der neu zu bildende SR-Ausschuss zu seiner ersten Sitzung.

(v. l. n. r.: S. Schulz, L. Kunitz, J. Kazmierowski, M. Schmidt)

(c) Fußballkreis Südbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz