Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutz

Fußballkreis Südbrandenburg

Home | News | Aktuelles

16.10.2019
Staffelvertretung der B-Junioren, sowie der 1. KK-West

Vom 20.10.2019 bis 27.10.2019 befindet sich der Staffelleiter der B-Junioren und der 1. KK-West (TOBIAS JÜNIGK) im Urlaub und ist nicht zu erreichen.

Die Staffelvertretungen übernehmen in diesem Zeitraum:

B-Junioren:

Eckhard Krakau
Westring 34
03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 30108
Mobil: 0171 7734408
eckhardkrakau@aol.com



1. KK-West

Jens Runge
Dresdener Straße 15
04924 Beutersitz

Tel. 035341 329521
Fax. 035341 499562
Mobil. 0177 3426093
Jens.runge@outlook.com

14.10.2019
Neuer Schiedsrichterlehrgang ab Oktober 2019
START: 26.10.2019 – 9:00 UHR Sportlerheim Bad Liebenwerda

DU…

Bist in einem Verein und mindestens 12 Jahre alt? Dein Interesse, dich mehr dem Fußball zu widmen, als vielleicht nur zu spielen, ist geweckt?

DANN…

Werde Schiedsrichter! Die Teilnahme am SR-Ausbildungslehrgang ist für dich und deinen Verein kostenfrei! Sprich dennoch mit deinem Verein, ob die Kosten für die Erstausrüstung übernommen werden und melde dich bei uns.

Warum Schiedsrichter?

· Bewegung – sportliche Aktivität auf alternative Art und Weise ausüben

· Beurteilung –Vorgänge sehen und hören, bewerten und darauf reagieren

· Entscheidung – sicher Entscheiden und Mut zum Entscheiden

· Persönlichkeit – durch die Leitung von Spielen die Persönlichkeit festigen und weiterentwickeln

· Konflikte lösen – schlichten bei unterschiedlichen Auffassungen

· Umgang mit Kritik – sachliche Kritik sowie Verbesserungsvorschläge annehmen und unsachliche Kritik übergehen

· Taschengeld – durch Spesen das Taschengeld aufstocken

>> Bundesliga genießen – Schiedsrichter erhalten zu allen DFB-Spielen (Bundesliga bis Kreisklasse) freien Eintritt!

DU…

· hast – Spaß und Interesse am Fußball
· bist – Mindestens 12 Jahre alt
· zeigst – Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
· gibst – Deine Zeit zur Teilnahme am SR-Ausbildungslehrgang
· bestehst – erfolgreich die Abschlussprüfung (Lauf- sowie Regeltest)
· nimmst dir – die Zeit für mind. 2 Spielleitungen pro Monat (20 pro Saison) kommst – zu den geplanten Lehrabenden

Interesse geweckt?

Kontakt

Jens Godlinski – Lehrwart
· godlinski@t-online.de
Steffen Meinel
– Lehrwart
· sra.meinel@web.de


>>>> Alle Info`s HIER

06.10.2019
33. DFB-Info-Abend mit dem Thema:
„Bälle erobern – Tore verhindern mit MENTALITÄT“

33. DFB-Info-Abend mit dem Thema:
„Bälle erobern – Tore verhindern mit MENTALITÄT“


Weiterbildungsangebot der DFB-Stützpunkte Lübbenau, Schlieben und Senftenberg für alle Trainer in den Vereinen


An nachfolgenden Terminen findet der 33. DFB-Info-Abend mit dem Thema „Bälle erobern – Tore verhindern mit MENTALITÄT“statt.
Dazu wird eine Demonstrationseinheit mit Spielern des jeweiligen DFB-Stützpunktes durchgeführt und diese anschließend ausgewertet. Alle Vereinstrainer, Lizenzinhaber und Interessierte sind dazu recht herzlich eingeladen.


StützpunktTagUhrzeitWo
Lübbenau Mittwoch,
30.10.2019
17:30 bis ca. 19:30 Uhr Spreewaldstadion Lübbenau
(Straße des Friedens)
Senftenberg Montag,
14.10.2019
17:30 bis ca. 19:30 Uhr Sportplatz Hosena
(August-Bebel-Straße)
Schlieben Montag,
28.10.2019
17:00 bis ca. 19:00 Uhr Sportzentrum Steigemühle
(Schlieben)


>>> Info-Blatt zum Downloaden



M. Wolf

01.10.2019
Erstes FUNiño Festival im Fußballkreis SBB
28.09.2019 beim SV Preußen Elsterwerda

Am 28.09.2019 fand das erste FUNiño Festival im Fußballkreis Südbrandenburg beim SV Preußen Elsterwerda statt. Bei gutem Wetter konnten zwei Festivals unterteilt in G- und F-Junioren durchgeführt werden. Ein großer Dank gilt hier insbesondere Martin Gründel aus dem Fußballkreis Havelland, der im Vorfeld und auch bei der Durchführung der beiden Festivals eine große Unterstützung war. Auch ein großer Dank gilt dem Verein SV Preußen Elsterwerda, der sich für die Ausrichtung dieser Festivals bereit erklärt hat und ebenso einen würdigen Rahmen bot.

Begonnen hat der Tag mit dem G-Juniorenfestival. Leider hat dort kurzfristig krankheitsbedingt noch eine Mannschaft abgesagt. Jedoch zeigt sich hier direkt eine Stärke des neuen Wettbewerbsformats, denn vor Ort wurde recht schnell ein Mixteam aus Spielerinnen von den anwesenden Vereinen gebildet, was mit einem großen Applaus belohnt wurde.

So konnte das Festival mit 14 Mannschaften und ca. 60 Kindern starten. Für alle Kinder war es ein Erlebnis. Im zweiten Festival der F-Junioren waren 12 Mannschaften mit insgesamt ca. 50 Spielern aktiv. In beiden Durchgängen waren alle 110 Kinder permanent in Aktion, so dass am Ende fast alle Kinder mit einem Torerfolg glücklich nach Hause gehen konnten.

Durch die anwesenden Übungsleiter kamen sehr positive Resonanzen zu den durchgeführten Festivals. Daher ist es angedacht, solch ein Festival bei entsprechendem Interesse zeitnah nochmal im Fußballkreis durchzuführen. Damit hat das erst am Freitag vom DFB ausgerufene „Projekt Zukunft“ auch in Südbrandenburg schon begonnen.

Bericht: Thomas König / Jugendausschuss FK SBB

17.09.2019
Staffelvertretung C-Junioren

Vom 19.09.2019 bis 10.10.2019 befindet sich der Staffelleiter der C-Junioren, Eckhard Krakau im Urlaub und ist nicht zu erreichen.

Die Staffelvertretung übernimmt in diesem Zeitraum:

Tobias Jünigk
Hainstrasse 2
03238 Lieskau

Tel.: 035329 55788
Mobil: 0172 9933326
tj78@gmx.de

02.09.2019
Erfolgreiches KAW - Turnier der U12 und U13 des FK SBB!
Neue Trikots würdig eingeweiht, 1. und 2. Platz beim KAW-Turnier!

Bei dem am 31.08., traditionell in Spremberg stattgefundenen Kreisauswahlturnier der Jahrgänge U13 (2007´er) und U12 (2008´er), konnten die vor kurzen vom Fußballkreis Südbrandenburg übergebenen Trikotsätze würdig eingeweiht werden. Die U13 konnte mit 12 Punkten (4 Siegen, 2 Niederlagen) vor den Kreisauswahlmannschaften Dahme/Fläming, Niederlausitz und Ostbrandenburg den 1. Platz bejubeln.

Den FK Südbrandenburg vertraten: Oben von links nach rechts: Meike Nowak (Lok Falkenberg), San-Luca Rusch, Ole Händschke, Lukas Schmidt (alle Brieske Senftenberg), Yannick Mrose (Grün-Weiß Lübben), Constantin Schuldt (Blau-Weiß Lubolz), unten von links nach rechts: Gerrit Becker, Lennox Struck (beide Brieske Senftenberg) Nils Krüger, Ron-Dennis Jedro-Mudraschk (beide TSG Lübbenau). Nicht auf dem Bild, Trainer Vokmar Krille (STP Schlieben)

Die U12 machte es fast genauso gut und musste mit 9 Punkten (2 Siege, 3 Unentschieden, 1 Niederlage) nur den Jungs aus Ostbrandenburg (11 Punkte) den Vortritt lassen. Dritter wurde hier Dahme/Fläming vor Niederlausitz.

Den FK Südbrandenburg vertraten: Hinten von links nach rechts: Trainer Horst Kotsch (STP Senftenberg), Pepe Elio Rühle (Eintracht Ortrand), Janne Scharr, Max Neumann (beide Brieske Senftenberg), Devin Schober (TSV Schieben), Trainer Klaus Schmaler (STP Senftenberg), Mitte von links nach rechts: Carl Luis Jülke (Blau-Gelb Sonnewalde), Anthony Mutterer (TSG Lübbenau), Collin Neubert (Blau-Gelb Sonnewalde), Linus Heller (Eintracht Ortrand), Luca Leimer (Blau-Weiß Vetschau), Lennart Simon (Lok Falkenberg), unten von links nach rechst: William Leyer, Connor Pohle (beide Grün-Weiß Lübben)

Hiermit bedanken sich die DFB-Stützpunkte Schlieben, Lübbenau und Senftenberg bei den beiden Sponsoren (Bäckerei Bubner aus Doberlug-Kirchhain und Freizeitoase aus Lübben) für die beiden Trikotsätze.
Am gleich Tag fand in Spremberg ein Sützpunktturnier der U11 (2009´er) statt. Unsere Stützpunkte aus Lübbenau (4 Punkte), Schlieben (3 Punkte) und Senftenberg (1 Punkt) erwischten dabei keinen guten Tag und reihten sich hinten den Stützpunkten aus Luckenwalde (13 Punkte), Niederlausitz (12 Punkte) und Ludwigsfelde (9 Punkte) auf. Hier gilt es den Blick nach vorn zu richten, aus den Fehlern zu lernen und weiter fleißig zu trainieren!
Martin Wolf

14.08.2019
Unterlagen „Altherren Ü35 Kleinfeld“ zur Saison 2019/2020
Dokumente zur kommenden Saison 2019/2020 im Spielbetrieb „Altherren Ü35 Kleinfeld“ des Fußballkreises Südbrandenburg veröffentlicht

Der Spielausschuss hat die nachfolgenden Dokumente zur kommenden Saison 2019/2020 im Spielbetrieb „Altherren Ü35 Kleinfeld“ des Fußballkreises Südbrandenburg im Downloadbereich veröffentlicht ("Service" -> "Spielbetrieb Herren"):


- Wettspielanweisungen „Altherren Ü35 Kleinfeld“ des FK-SBB für die Saison 2019/2020

- Kleinfeldregeln Version 6.0 des FLB

- Rahmenterminplan „Altherren Ü35 Kleinfeld“ Saison 2019/2020



Wir bitten die Dokumente und Richtlinien entsprechend zu beachten und den Verantwortlichen in den Vereinen sowie Mannschaften bekannt zu geben.

12.08.2019
Saisoneröffnung für Südbrandenburger Schiedsrichter
Der Fußballkreis Südbrandenburg lud seine Schiedsrichter zur alljährlichen Zusammenkunft.

Die Saisoneröffnungsveranstaltung im Gasthaus Alt Nauendorf in Finsterwalde war für die Referees ein wichtiger Termin zur jährlichen Saisonvorbereitung. Der Vorsitzende des Fußballkreises Mario Schicketanz begrüßte mit einer kleinen Rede die 104 angereisten Unparteiischen. Er hob in seinen Worten besonders die Wichtigkeit der Schiedsrichter für den Fußballkreis hervor. Sogleich dankte er allen Referees für die Einsatzbereitschaft in der vergangenen Spielzeit.

Anschließend ehrte die Ehrungsbeauftragte des Kreises, Kristin Preuß, zahlreiche Schiedsrichter für ihre langjährigen Verdienste. Ronald Hantel, Manfred Bräunig, Detlef Lauschke, Heinz-Jürgen Zahn und Karl-Heinz Stuhr wurden unter anderem mit der Schiedsrichter-Ehrennadel des Fußball-Landesverbandes Brandenburg geehrt. Zudem zeichnete der Schiedsrichterausschuss die drei einsatzstärksten Schiedsrichter der vergangenen Saison aus. Nico Birnbaum absolvierte 83 Spiele, René Hausmann leistete 89 Partien und mit 102 Einsätzen war Uwe Tondera der Schiedsrichter mit den meisten in der Saison 2018/2019.

Des Weiteren beglückwünsche Schiedsrichterausschuss-Vorsitzender Lars Kunitz die Schiedsrichter, die in der Saison 2019/20 im Landesspielbetrieb pfeifen werden. Der Fußballkreis konnte einerseits Elisa Schicketanz als Regionalliga-Schiedsrichterin der Frauen sowie als Aufsteigerin in die Landesliga der Männer verkünden. Andererseits sind Tim Lehmann und Kevin Gronenberg zwei Neulinge in der Landesklasse.

Zum Abschluss der Saisoneröffnungsveranstaltung präsentierte der Lehrstab vielerlei Regeländerungen für die neue Spielzeit. In den regionalen Lehrabenden sollen die Regelneuheiten nun vertieft werden.

Wilhelm Tarnow

07.08.2019
Erstes FUNiño-Turnier in Elsterwerda
Termin ist der 28.09.2019 für F- und G-Junioren. Jetzt online anmelden.

Zur Nachwuchs-Staffelberatung in Finsterwalde präsentierte Martin Gründel (FK Havelland) „FUNiño Berlin-Brandenburg“.

http://www.funino-berlin-brandenburg.de/

Seit 2017 gibt es eine Initiative Berliner und Brandenburger Fußballvereine, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Kinderfußball in der Region nachhaltig zu verbessern. Diese Internetseite informiert zum Thema FUNiño und bietet die Möglichkeit sich für Spieltage anzumelden bzw. Spieltage anzukündigen.

Der SV Preußen Elsterwerda erklärte sich bereit, das erste FUNiño-Turnier in unserem Fußballkreis auszutragen.

Termin ist der 28.09.2019 für F- und G-Junioren. Interessierte Vereine können sich unter

http://www.funino-berlin-brandenburg.de/sonstige-termine/

für das Festival in Elsterwerda anmelden.

Für weitere Infos bitte melden bei:

Christoph Konczak
Tel.: 03573 810740
Mobil: 0174 1982923
ch-konczak@gmx.de

Der Jugendausschuss

01.08.2019
Unterlagen Herrenspielbetrieb zur Saison 2019/2020
Dokumente zur kommenden Saison 2019/2020 im Herrenspielbetrieb des Fußballkreises Südbrandenburg veröffentlicht

Der Spielausschuss hat die nachfolgenden Dokumente zur kommenden Saison 2019/2020 im Herrenspielbetrieb des Fußballkreises Südbrandenburg im Downloadbereich veröffentlicht ("Service" -> "Spielbetrieb Herren"):

- Wettspielanweisungen (WSA) zur Saison 2019/2020 (Änderungen wurden rot markiert)

- Auf- und Abstiegsregelung Herren Saison 2019/2020

- Rahmenterminplan Herren Saison 2019/2020

- Verfahrensweise für das Wiedereinwechseln im Herrenbereich als Anhang 1 zu den WSA (für die I. und II. Kreisklassen)

- Verfahrensweise für das Spielen im verringerten Bestand „Norweger Modell“ im Herrenbereich als Anhang 2 zu den WSA

- Übersicht der Vereine der II. Kreisklassen, welche in der Saison 19/20 im verrigerten Bestand spielen

- Rahmenrichtlinien für Spielgemeinschaften des FLB


Wir bitten die Dokumente und Richtlinien entsprechend zu beachten und den Verantwortlichen in den Vereinen sowie Mannschaften bekannt zu geben.

(c) Fußballkreis Südbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz