Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutz

Fußballkreis Südbrandenburg

Home | News | Aktuelles

21.10.2020
Corona und der Fußball in Brandenburg
Corona-Update Oktober 2020

Die Brandenburger Landesregierung beschloss am 6. Oktober 2020 eine neue Corona-Verordnung, die die bisher gültige Verordnung am 11. Oktober ablöste und zunächst bis zum 8. November gelten soll. Es wird erwartetet, dass die Brandenburger Landesregierung in dieser Woche neue Corona-Regeln verkündet. Die aktuellen Corona-Regeln in Brandenburg hier im Überblick.

>>> HIER KLICKEN

12.10.2020
Die Ü35-Mannschaft des SV Grün Weiß Lübben wurde Kreismeister der Großfeld-Altherren-Liga.
Glückwunsch auch an den Vizemeister - SV Großräschen

In den beiden Finalspielen gegen den Meister der Süd-Staffel , dem SV Großräschen, spielte Lübben am 02.10. 1:1 unentschieden und am 09.10. gewann Lübben 4:1.


Glückwunsch an Lübben zum Meistertitel, aber auch Glückwunsch dem VIZE-Meister vom SV Großräschen.

Fotos: Roy Fischer

12.10.2020
Förderkader-Lehrgang der Schiedsrichter
Vom 8.-11.10.2020 in Täubertsmühle

Vom 08. bis 11. Oktober 2020 fand der traditionelle Lehrgang als Weiterbildung für junge Schiedsrichter in Friedersdorf statt. Täglich wurden vom Lehrgangsleiter L. Kunitz verschiedene Inhalte geschult.

So lernten und bearbeiteten die Teilnehmer in verschiedenen Gruppen wie „Der Pfiff als Kommunikationsmittel“, „Stressintelligenz als Mittel zur Konfliktlösung“ und „Das Stellungsspiel im Schiedsrichter-Team“. Flankiert wurden die verschiedenen Themen mit der Beurteilung und Auswertung diverser Videoszenen.

Unter der Regie vom Referenten S. Effenberger mussten die jungen Schiedsrichter außerdem täglich Regel- sowie einen Konformitätstest absolvieren. Highlight des Lehrgangs war die offizielle Video- & Coachingbeobachtung von Marko Schmidt (FLB) und die damit verbundene Auswertung des Schiedsrichter-Gespanns um Elisa Schicketanz zum Landesliga-Spiel VfB Hohenleipisch 1912 vs. BSV Guben Nord.

Der gesamte Förderkader inklusive Lehrgangsleiter und Referent bedanken sich vor Allem bei der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ und beim Fussballkreis Südbrandenburg für die finanzielle Unterstützung. Dank gilt auch dem Schullandheim „Täubertsmühle“ für den reibungslosen Ablauf und die Verpflegung vor Ort, sowie dem VfB Hohenleipisch für die Nutzung des Sportlerheims während und nach der Landesliga-Partie und Marko Schmidt vom Schiedsrichterausschuss des Fussballlandesverbandes Brandenburg.

im Bild vorn: Mario Schicketanz (Vorsitzender FK SBB), Lars Kunitz (Vorsitzender SR-Ausschuss), Eric Scholz, Nicolas Cielke, David Preibisch, Tom Schulze, Paul Czerwenka,

Hinten: Kimi Stock, Jonas Kühn, Stefan Effenberger (Referent Lehrstab), Christopher Zeidler, Tim Lehmann

01.09.2020
Ortrand gewinnt Pokalfinale der Frauen
Glückwunsch aber auch dem FC Lauchhammer zum Vizepokalsieger

Der Fußballkreis Südbrandenburg gratuliert den Damen des SV Eintracht Ortrand zum Pokalfinalsieg gegen den FC Lauchhammer.
Nach einem tollen Spiel ging die Eintracht als verdienter Sieger vom Platz.
Respekt und Anerkennung gilt aber auch dem FC Lauchhammer für den Vizepokalsieger.

Beiden Mannschaften HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Bildquelle: SV Eintracht Ortrand (Facebook)

Kompletter Bericht von Ortrand hier: Bericht von Eintracht Ortrand

26.08.2020
Pokalfinale der Frauen am Sonntag.
Anstoß in Ortand um 15:00 Uhr

Am kommenden Sonntag spielt der SV Eintracht Ortrand und der FC Lauchhammer um den Pokal des Fußballkreis Südbrandenburg der Frauen.

Ortrand besiegte in der 1. Runde Falkenberg 3:1 und gewann das Viertelfinale in Gießmannsdorf 2:4.

Lauchhammer war in der 1. Runde in Haida mit 2:4 erfolgreich und besiegte im Viertelfinale Blau Weiß Lubolz mit 3:2.

Schiedsrichter ist Andreas Walter (Langennauendorf)

Anstoß: Sonntag, den 30.08.2020 um 15:00 Uhr in Ortrand

26.08.2020
Schiedsrichter-Lehrabend vom 14.8.2020
Saisonstart, Regeländerungen, Ehrungen & Aufstiege

aisonstart, Regeländerungen, Ehrungen & Aufstiege


Die Schiedsrichter aus Südbrandenburg trafen sich zum Austausch in Finsterwalde.


Anlässlich der Saisoneröffnung vollzog der Fußballkreis Südbrandenburg im Gasthaus „Alt Naundorf“ den ersten zentralen Schiedsrichter-Lehrabend. Dazu kamen zahlreiche Südbrandenburger Schiedsrichter, um sich über die Regelneuerungen zu erkundigen. Nach mehrmonatiger Unterbrechung erhielten die Teilnehmer ebenso Informationen zum geplanten Saisonverlauf. Zudem ehrte der Schiedsrichterausschuss um den Vorsitzenden Lars Kunitz einige Unparteiische aufgrund ihrer langjährigen Schiedsrichtertätigkeit sowie runder Geburtstage.
Die meisten Einsätze in der abgebrochenen Spielzeit 2019/20 leistete Uwe Tondera. Er war bei 61 Spielpaarungen als Schiedsrichter im Einsatz.
Außerdem beglückwünschte Lars Kunitz einige Schiedsrichter zum Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse. Elisa Schicketanz wird fortan als Schiedsrichterassistentin in der 2. Frauen-Bundesliga amtieren. Nico Birnbaum, Eric Scholz, Sabrina Schulz und Pierre Wünsch leiten als Aufsteiger ab dieser Saison Punktspiele in der Landesklasse.


Wilhelm Tarnow

22.08.2020
2. Pokalhauptrunde (Herren) ausgelost
Ansetzungen der 2. Pokalhauptrunde Saison 20/21

Am heutigen Samstag, d. 22.08.2020, erfolgte im Rahmen des Spiels der Landesklasse/Süd "ESV Lok Falkenberg - VfB Herzberg 68" die Auslosung der 2. Pokalhauptrunde im Kreispokal Saison 20/21 des Fußballkreises Südbrandenburg (Herrenspielbetrieb). Nachfolgende Paarungen wurden dabei ermittelt:

2. Pokalhauptrunde – 12.09./13.09.2020 (Anstoßzeiten folgen)

P40 TSG Rot-Weiß 90 Kostebrau - SV Walddrehna
P41 SV 1885 Golßen - ESV Lok Falkenberg
P42 Senftenberger FC - FC Bad Liebenwerda
P43 SG Gießmannsdorf - SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde
P44 SpVgg. Finsterwalde - SV Germania Peickwitz
P45 SpG Doberlug-Kirchhain - TSG Lübbenau
P46 1. SV Lok Calau - BSG Chemie Schwarzheide
P47 SG Grün-Weiß Groß Beuchow - SV Blau-Weiß Lindenau
P48 SSV Alemannia Altdöbern - FC Lauchhammer
P49 VfB Klettwitz - TSV 1878 Schlieben II
P50 FC Schradenland - VfB Hohenleipisch 1912 II
P51 SV Wudritz Ragow - SV Preußen Elsterwerda
P52 SpG Möglenz/Bönitz - FSV Rot-Weiß Luckau
P53 SV Blau-Weiß Lubolz - SV Germania 1910 Ruhland
P54 FSV Guteborn - SG Friedersdorf
P55 SpG Hosena/Großkoschen - SV Wacker 21 Schönwalde


(Info: unterklassige Mannschaften haben Heimvorteil)

10.08.2020
SV 1885 Golßen ist Kreispokalsieger 2020
Knapp 500 Zuschauer verfolgten das Finale.

Die auf Grund von Corona-Auflagen mit nur 500 Zuschauern ausverkaufte Partie fand einen verdienten Kreispokalsieger aus Golßen, der in der kommenden Woche, in der 2. Runde des Landespokal, auf den Kreispokalsieger aus Niederlausitz trifft. Das Finalspiel in brütender Hitze soll auf lange Zeit in Erinnerung der Blau-Gelben bleiben.

Die favorisierten Gäste aus der Landesklasse versuchen spielerisch zum Erfolg zu kommen und hatten mehr vom Spiel. Die 1885er jubelten aber über die Führung. Haberstroh köpfte eine Ecke ein und knapp zehn Minuten später war es Stelter mit dem sehenswerten zweiten Treffer und der komfortablen Führung. Die Gäste hatten auch nach der Pause mehr Spielanteile und eine Großchance zum Anschluss. Kapitän Rösler und Ersatztorwart Gärtner wussten die Chance aber zu vereiteln. Das Risiko der Gäste erhöhte sich mit zunehmender Spielzeit, was Golßen zu Konterchancen brachte. Metczorat besorgte bei einem Konter die Entscheidung und den Pokal für die 1885er. In der kommenden Woche geht es auch für Luckau bereits weiter. In der 1. Hauptrunde des Kreispokal reist die Mannschaft von Sven Mehlhose zu Eintracht Wittmannsdorf.

Herzlichen Glückwunsch dem POKALSIEGER und auch dem VIZE vom FSV Rot Weiß Luckau für ein tolles Pokalfinale.

Tore: 1:0 Haberstroh (17.), 2:0 Stelter (27.), 3:0 Metczorat (87.)
Schiedsrichter: Peter Wickfeld (Annahütte)
Zuschauer: 500

05.08.2020
POKALFINALE des FK Südbrandenburg 2019/2020
SV 1885 Golßen - FSV Rot-Weiß Luckau

POKALFINALE des FK Südbrandenburg 2019/2020

Am Samstag, den 08.08.2020, stehen sich der SV 1885 Golßen und der FSV Rot-Weiß Luckau im Endspiel des Südbrandenburg-Kreispokals 2019/2020 gegenüber.
Anstoß ist um 15:00 Uhr in Golßen (Sportanlage am Schwimmbad, Badanstalt 1).

Wegen der CORONA-Pandemie weisen wir darauf hin, dass maximal 500 Zuschauer das Pokalendspiel in Golßen mit verfolgen dürfen und die Hygiene-Maßnahmen des örtlichen Gesundheitsamtes eingehalten werden müssen.

Außerdem wird ein Vorverkauf auf dem Sportplatz Golßen für das Pokalfinale angeboten:
--- Do. 17:30 Uhr - 18:30 Uhr und Fr. 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
--- Sportplatz Golßen
--- 5€
--- (max. 5 Karten pro Person)

Schiedsrichter ist Peter Wickfeld, der von Sten Seliger und Jens Kazmierowski assistiert wird.

01.08.2020
Kreispokal Herrenspielbetrieb ausgelost
Ansetzungen der Ausscheidungsrunde & 1. Pokalhauptrunde Saison 20/21

Am heutigen Samstag, d. 01.08.2020, erfolgte im Rahmen des Pokal-Halbfinalspiels der Saison 19/20 "FSV Rot-Weiß Luckau - SG Friedersdorf" die Auslosung der Ausscheidungsrunde sowie der 1. Pokalhauptrunde im Kreispokal der Saison 20/21 des Fußballkreises Südbrandenburg (Herrenspielbetrieb). Nachfolgende Paarungen wurden dabei ermittelt:



Ausscheidungsrunde - 08.08./09.08.2020

P1 SpG Jamlitz/Lieberose - SV Wacker 21 Schönwalde (09.08.2020, 15:00 Uhr)

P2 SV Blau-Weiß 08 Kreblitz - SV Eintracht Koßwig (09.08.2020, 14:00 Uhr)

P3 SG Eintracht Kasel-Golzig - SV Blau-Weiß Lubolz (09.08.2020, 15:00 Uhr)

P4 SV Grünewald - SV Aufbau Großkmehlen (09.08.2020, 15:00 Uhr)

P5 SV 1892 Schwarzheide - TSV Grünewalde (09.08.2020, 15:00 Uhr)

P6 SSV Grün-Weiß Plessa - Dorf- und Sportverein Schraden (09.08.2020, 15:00 Uhr)

P7 SV Blau-Weiß Sedlitz - Senftenberger FC (09.08.2020, 15:00 Uhr)

P8 SpG Stechau I / Schlieben III - SpG Mühlberg/Fichtenberg (09.08.2020, 14:00 Uhr)


1. Pokalhauptrunde – 15.08./16.08.2020 (Anstoßzeiten folgen)

P9 Sieger P1 - SpVgg. Raddusch (Heimrechttausch möglich)

P10 Goyatzer SV - SG Grün-Weiß Groß Beuchow

P11 Sieger P2 – Sieger P3 (Heimrechttausch möglich)

P12 SV Wudritz Ragow - SV Grün-Weiß Lübben II

P13 SG Gießmannsdorf - SV Calau

P14 SpG Schlepzig/TSG Lübben - 1. SV Lok Calau

P15 TSV Missen - SV Walddrehna

P16 SpG Gehren I/Luckau II - TSG Lübbenau

P17 SV Eintracht Wittmannsdorf – Verlierer Pokalfinale 19/20 „SV 1885 Golßen/ FSV R-W Luckau“

P18 FC Rot-Weiß Sallgast - SV Germania 1910 Ruhland

P19 SV Germania Peickwitz - SV Eintracht Ortrand

P20 FSV Empor Hörlitz - BSG Chemie Schwarzheide

P21 FSV Guteborn - Hohenbockaer G.-G.1923

P22 Sieger P7 – Sieger P4 (Heimrechttausch möglich)

P23 SV Blau-Weiß Lindenau - SV Großräschen

P24 SV Askania Schipkau - FC Lauchhammer

P25 SG Kroppen - FC Schradenland

P26 TSG Rot-Weiß 90 Kostebrau - SV Rot-Weiß Wormlage

P27 Sieger P6 - VfB Klettwitz

P28 SpG Tettau/Frauendorf - SSV Alemannia Altdöbern

P29 Sieger P5 - SpG Hosena/Großkoschen

P30 Gräfendorfer SV - SpG Möglenz/Bönitz

P31 SV Eintracht Koßdorf - TSV 1878 Schlieben II

P32 SV Aufbau Oppelhain - SV Preußen Elsterwerda

P33 VfB Finsterwalde - VfB Hohenleipisch 1912 II

P34 SV Schwarz-Weiß Staupitz - ESV Lok Falkenberg

P35 SpVgg. Finsterwalde - FC Sängerstadt

P36 Sieger P8 - FC Bad Liebenwerda

P37 SV Blau-Weiß 19 Lichterfeld - SpG Doberlug-Kirchhain

P38 SV Vorwärts Crinitz - SV Blau-Gelb 90 Sonnewalde

P39 VfB Herzberg 68 - SG Friedersdorf

Ansetzungen der Ausscheidungsrunde & 1. Pokalhauptrunde Saison 20/21

(Info: unterklassige Mannschaften haben Heimvorteil)

(c) Fußballkreis Südbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz