Fußballkreis Südbrandenburg

Home | News

13.10.2018
Ehrenamtler ausgezeichnet
Haiko Reiche vielfältig unterwegs

Am Freitag wurde Haiko Reiche vom FSV Groß Leuthen / Gröditsch mit der Verdienstnadel des Fußball Landesverbandes Brandenburg ausgezeichnet. Die Ehrung nahm der stellvertretende Kreisvorsitzende und amtierende Kreisehrenamtsbeauftragte Benjamin Kaiser vor.

In der Begründung für die Auszeichnung hieß es:

  • Haiko Reiche nimmt seit vielen Jahren unterschiedlichste ehrenamtliche Aufgaben im Verein und darüber hinaus auf Fußballkreisebene und auch zwischen Vereinen wahr.
  • er belebt das Vereinsleben des FSV Groß Leuthen / Gröditsch und dabei insbesondere die Nachwuchsarbeit.
  • er ist Mitglied im Jugendsportgericht des Fußballkreises Südbrandenburg
  • er koordiniert die Juniorenmannschaften im Verein FSV, trainiert die B- Junioren- Spielgemeinschaft FSV / Eintracht Wittmannsdorf (als Meistertrainer der letzten C- Junioren)
  • er rückte seit 2007 mit den Junioren in den Altersklassen nach, besitzt eine Fußballtrainer C- Lizenz, unterstützte Talente im Stützpunkttraining zusammen mit Ekkehard Zeidler in Lübbenau.
  • er organisiert seit Jahren das Junioren- Fussball- Camp in Guhlen (derzeit nahezu 50 teilnehmende Juniorenspieler) und ist aktiv im Kontakt zu Energie Cottbus um Stadioneinläufe der jüngsten Spieler des FSV Groß Leuthen/Gröditsch zu vereinbaren.
  • aktuell ist er Co Trainer der 1. Mannschaft, leitet aushilfsweise auch Trainingseinheiten
  • er ist ebenfalls als DFB- net Verantwortlicher des Vereins an den Spieltagen eingesetzt
  • 2016/2017 und 2017/2018 war er Trainer der Damenmannschaft von Wacker Ströbitz
  • er sorgt weiterhin im Verein für die zwischenmenschlichen Beziehungen, kümmert sich um Ausstattung im Vereinsheim, Ausstattung für das Training. Selbst wenn es in der zweiten Mannschaft oder in der AH einmal eng wird, hat Haiko seine Fußballschuhe dabei und hilft aus

Ein stetes ehrenamtliches Engagement, welches der Fußballkreis und der FLB gerne auszeichnen.

(c) Fußballkreis Südbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz