Fußballkreis Südbrandenburg

Home | News

12.06.2019
Südbrandenburger Schiedsrichter werden geprüft
Fußballkreis testet die Leistungen seiner Referees

Der Fußballkreis Südbrandenburg nahm am Pfingstsonntag den ersten Leistungstest seiner Schiedsrichter in Senftenberg ab. Die diesjährige Leistungsüberprüfung besteht aus zwei Elementen. Im Theorieteil haben die Unparteiischen 15 Regelfragen zu beantworten. Die Fragen werden diesmal den Teilnehmern in Multiple-Choice-Form gestellt. Anschließend ist der so genannte FIFA-Test in begrenzter Zeit zu absolvieren. Weiterhin sind drei 40-Meter-Sprints zu leisten.

Die alljährlichen Leistungstests sind für die Schiedsrichter ein wesentliches Kriterium. Hiermit erhält der Schiedsrichter-Ausschuss eine Information über den aktuellen Leistungsstand seiner Referees. Zudem werden diese Daten benötigt, um die Schiedsrichter in der kommenden Spielzeit in die entsprechenden Spielklassen einzustufen.

Die weiteren Leistungsüberprüfungen finden am 4. August auf der Völkerfreundschaft in Lübben sowie am 3. Oktober auf der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportanlage in Falkenberg jeweils ab 10.00 Uhr statt.

Wilhelm Tarnow

(c) Fußballkreis Südbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz