Fußballkreis Südbrandenburg

Home | Ehrenamt | Ehrenamtswürdigung | DFB-Ehrenamtswettbewerbe

Wie wird das Ehrenamt durch den DFB gefördert?

Überblick über die Ehrenamts-Wettbewerbe des DFB  

1. Aktion Ehrenamt – die Ehrenamtspreisträger  

Die DFB-Aktion Ehrenamt ist eine Initiative des DFB und seiner Landesverbände zur Förderung des Ehrenamts in den Fußballvereinen. Hierbei wird deutschlandweit aus jedem Fußballkreis ein/e „Ehrenamtliche/r auf Vereinsebene für herausragende ehrenamtliche Leistungen ausgezeichnet. Die Sieger werden aus den eingereichten Vorschlägen vom Vorstand des Fußballkreises ermittelt. Als Geschenk erhalten sie eine DFB-Urkunde sowie eine DFB-Uhr und werden zu einem „Dankeschön-Wochenende“ eingeladen. Der FLB vollzieht diese Ehrungen in Partnerschaft mit dem Fußballverband Mittelrhein.  

Zudem werden aus allen Kreissiegern nochmals 100 Ehrenamtliche ausgewählt und für ein Jahr in den so genannten „Club 100“ aufgenommen. Im FLB wählt jährlich eine Arbeitsgruppe des Vorstandes drei verdiente Preisträger für den „DFB-Ehrenamtsclub 100“ aus.   Die Mitgliedschaft im „Club 100“ umfasst ein einjähriges Abo des DFB-Journal und die Einladung mit einer Begleitperson zur zentralen Ehrungsveranstaltung rund um ein Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft. Außerdem erhalten die Vereine der „Club 100-Mitglieder“ auch noch Sachpreise des DFB überreicht.  

2. Ehrungsaktion „Fußballhelden“ hat die Jugend im Blick  

Zudem hat der DFB mit seinem Kooperationspartner „KOMM MIT“ im Jahr 2015 zum ersten Mal einen neuen, zusätzlichen Wettbewerb – die „Fußballhelden“ – ins Leben gerufen. Dieser Preis ist speziell für junge Ehrenamtliche zwischen 16 und 30 Jahren. Der Wettbewerb richtete sich im ersten Jahr an die Zielgruppe Kinder- und Jugendtrainer sowie Jugendleiter. Neben einer DFB-Urkunde erhalten die Kreissieger der „Fußballhelden“ einen weiteren tollen Preis. Der DFB und sein Kooperationspartner im Bereich Anerkennungskultur, „KOMM MIT“, laden alle Preisträger zu einer fünftägigen Fußball-Bildungsreise nach Spanien ein.  

Alle Vereine in unserem Fußballkreis sind daher aufgefordert, entsprechende Vorschläge beim Vorstand für die Ehrenamtswettbewerbe aus Ihren Reihen einzureichen. Ein Informationsschreiben geht hierzu jährlich an alle Vereine.    

Gerhard Hartnick  

Ehrenamtsbeauftragter Fußballkreis Südbrandenburg

(c) Fußballkreis Südbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz