Fußballkreis Südbrandenburg

Home | News

31.12.2017
Abschluss Trainerlehrgang in Luckau
Der Fußballkreis Südbrandenburg hat 10 weitere Trainer mit C- Lizenz

Begeisterung bei den Teilnehmern!

Am 25.11.2017 prosteten sich 10 frischgebackene Trainer auf die eben erhaltene C- Lizenz in der Gaststätte „Zum Auerochsen“ Luckau zu. Zum Lehrgangsabschluss ließ es sich auch Gerald Lehmann, Bürgermeister von Luckau, nicht nehmen, den Teilnehmern zu den bestandenen Prüfungen zu gratulieren und allen C-Lizenztrainern alles Gute und viel Erfolg für die künftige ehrenamtliche Arbeit als Trainer zu wünschen.

Auch der Jugendleiter Jörn Zurakowski des FSV RW Luckau war zugegen und dankte insbesondere seinen 4 Nachwuchstrainern für die Teilnahme und die erreichten C- Lizenzen. In den Monaten Oktober und November absolvierten die Fußballerinnen und Fußballer die Ausbildung mit viel Interesse und persönlichem Engagement. Die Stadt Luckau und der FSV Rot Weiß Luckau stellten die Räumlichkeiten und die Trainingsutensilien zur Verfügung und sicherten so den reibungslosen Verlauf.

Auch nach diesem Lehrgang zogen die Teilnehmer das Fazit, dass es hat sich gelohnt, die viele Freizeit für diese Qualifikation zu opfern, über den Tellerrand zu schauen und von anderen zu lernen. Ein ganz positiver Aspekt war auch das Kennenlernen untereinander und der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer aus den verschieden Vereinen.

Ein paar mehr Lehrgangsteilnehmer aus der Spreewaldregion hätten es durchaus sein können, war doch ein Lehrgangsort in der Region durch die Vereine im Vorstandstreff im Frühjahr diesen Jahres gefordert worden.

In der Hoffnung, das fußballerische Niveau der Vereinsmannschaften in Südbrandenburg, insbesondere der Nachwuchsmannschaften, qualitativ zu verbessern, sind 2017 über den Fußballkreis in zwei Kompaktlehrgängen 28 Trainer mit C – Lizenzausgebildet worden.

Gunder Thielemann

Qualifizierungsbeauftragter

(c) Fußballkreis Südbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz